×

Battletech

Battletech
Ein Battletech Spiel - mit Zinnfiguren, Würfeln und Geländekarte

Im 31. Jahrhundert .... So fängt eigentlich jeder Buchklappentext zu Battletech an.
Kurz gesagt, es ist eine SciFi Geschichte rund um ein Universum, dass von Krieg und riesigen Robot Exoskeletten, den Battlemechs, beherrscht wird. Dies ist die Hintergrund Geschichte zu einem Strategiespiel das vor über 35 Jahren auf den Markt kam und immer wieder in irgendeiner Form auftaucht. Ob als Simulation in Ego-Shooter Perspektive am PC wie die Mechwarrior-Reihe, die mit Mechwarrior Online sich stärker Beliebtheit rühmt. Oder als Strategie Simulation wie bei der Helbread Games Variante.

Battletech
Battletech Starter Box und Battletech Clan Invastion Box - für die ersten Spiele

Als Ursprung ist ein Spiel das mit Minaturfiguren, Geländekarten, Recordsheet und Würfel (W6) gespielt wird. Diese Teile sind Bestandteil einer Grundbox. Erweitern kann man das mit weiteren Karten Sets, anderen Miniaturen, Regelwerken und viel, viel Hintergrundgeschichte.
Das Spiel hat dabei unterschiedliche Zeit und Technologie Ebenen, die man entweder strickt einhält oder man sich vermischt. Dabei haben speziell die Technologie-Stufen einen Einfluss auf die Spielweise und Komplexität.
Des Weiteren gibt es nicht nur die Battlemechs sondern auch andere Waffengattungen von Infanterie bis hin zu Panzern, welche alle zusammen agieren können.
Battletech ist zudem skalierbar von einem "1 gegen 1"-Gefecht zwischen zwei Spielern über das "4 gegen 4" bis hin zu einer unlimitierten Größe. Die Skalierung benötigt hierfür mehr Zeit.
Es gibt des weiteren Erweiterungen die sich auf bestimmte Aspekte des Battletech Universum ausrichten. Von "Solaris 7" das sich auf den "1 Gegen 1"-Kampf in Arenas richtet, bis hin zu "Aerotech 2" das sich auf Schlachten zwischen Weltraum Schiffen spezialisiert.

Battletech
Ein Battletech Spiel - mit Zinnfiguren, Würfeln und Geländekarte